Förderverein Schienenbus e.V.
- der Verein im Südwesten -
Bolzstraße 126
70806 Kornwestheim
Telefon: (07154) 1318-36
E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de

Per Schienenbus zum Narrensprung nach Rottweil

Mit einem Besuch des farbenprächtigen Narrensprungs in Rottweil startet der ROTE FLITZER in die Saison 2011. Der historische Schienenbus knattert seit dem letzten Jahr wieder auf den Gleisen rund um Stuttgart zu attraktiven Ausflugszielen im „Ländle“.

I
n den 50er und 60er Jahren zählte der Schienenbus zu einem der populärsten und bemerkenswerten Schienenfahrzeuge der noch jungen Bundesbahn. Der charakteristische Vertreter der Wirtschaftswunderzeit war bekannt für seinen unverwechselbaren, knatternden Motorsound und gilt bis heute als Sympathieträger jener Epoche. Von den rund 1.500 Schienenbussen, die seinerzeit nebst dazugehörigen Steuer- und Beiwagen in Betrieb genommen wurden, sind nur wenige Fahrzeuge erhalten. Mit großem Einsatz kümmert sich daher der Förderverein Schienenbus e.V. um den Erhalt einer der wenigen noch betriebsfähigen Dreier-Garnituren, die über 160 Sitzplätze verfügt. 

Auf der Fahrt durch das Neckartal nach Rottweil spielt der Bahn-Oldtimer seine Vorzüge voll aus. Der rundum verglaste Schienenbus bietet einen konkurrenzlosen Panoramablick und die Passagiere können dank umklappbarer Lehnen stets in Fahrtrichtung sitzen. Dabei schauen sie dem Lokführer „über die Schulter“ und erleben den Bahnverkehr mit seinen Signalen und entgegenkommenden Zügen hautnah mit.

Die Römergründung Rottweil erwartet ihre Gäste am 8. März mit einem der urtümlichsten Fasnets-Spektakel im Südwesten der Republik. Tausende farbenfroher Narren ziehen dann in einem mehrstündigen Umzug vom Schwarzen Tor aus durch die historische Innenstadt. Sie werden begleitet von dem hellen Klang unzähliger Schellen und einem fröhlichen Treiben, wobei der freche Federahannes mit allerlei Schabernak die Besucher ärgert und auf seiner Holzstange wilde Sprünge vollführt.

Unbeteiligt bleibt dabei niemand: Die Narren gehen auf die Zuschauer zu, lassen sie Reime aufsagen und wer das Klagelied der Fasnet mit ihnen anstimmt, hat gute Chancen, mit allerlei Süßigkeiten belohnt zu werden.

Die Fahrt nach Rottweil startet am 8. März gegen 08:25 Uhr in Bietigheim-Bissingen. Weitere Zustiege sind in Ludwigsburg, Kornwestheim, Stuttgart, Böblingen und Herrenberg vorgesehen. Die Fahrt kostet für Erwachsene 32,- Euro. Eine Voranmeldung ist dringend empfohlen. Nähere Infos und Buchung unter 07154 / 13 18 36 oder im Internet unter www.roter-flitzer.de.



Bitte klicken Sie auf die Bilder um die druckbare Großansicht zu öffnen.



© DZT

Aktuelles:


»Rhein in Flammen« – die Nacht der Loreley
Sa. 16.09.2017
[ mehr... ]

Gemeinsam zu den Märklin-Tagen
Sa. 16.09.2017
[ mehr... ]

Backofenfest in Wackershofen
Sa. 23.09.2017
[ mehr... ]

2-Tagesfahrt »Bamberg, Kulmbach, Bayreuth«
Sa./So. 21./22.10.2017
[ mehr... ]


Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
weitere Infos...