Förderverein Schienenbus e.V.
- der Verein im Südwesten -
Bolzstraße 126
70806 Kornwestheim
Telefon: (07154) 1318-36
E-Mail: info@foerderverein-schienenbus.de

Panoramafahrt durch den Schwarzwald – Bauernhöfe, Bier und Schinkenspeck

Im Programmvorschlag für einen Ausflug Ihrer Leser

Der ROTE FLITZER bringt Sie auf einer landschaftlich sowie bahntechnisch interessanten Strecke mitten hinein in eine der schönsten Regionen unseres Landes und spielt dabei den Vorteil seiner großen Panorama-Fenster voll aus. Hinter Eutingen verlässt der historische Schienenbus die Gäubahn und erreicht bei Freudenstadt das Kinzigtal. Die hier verlaufende Nebenstrecke ist nicht elektrifiziert und windet sich ohne Oberleitungen durch die idyllische Landschaft – nicht nur für Bahnfans ein reizvolles Erlebnis.

Das Kloster Alpirsbach ist für seine historischen Gebäude im romanischen Baustil und für seine meisterhafte Steinmetzkunst weithin bekannt. Die Anlage lohnt ebenso einen Besuch wie die Brauerei, in der die Mönche bereits im Mittelalter ihr Bier brauten. In der Mittagspause können Sie ein frisch gezapftes Klosterbräu selbst genießen.

Weiter geht die Panoramafahrt zum Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, wo der ROTE FLITZER dank eigenem Bahnanschluss seit kurzem direkt „vor der Haustür“ halten kann. Der 400 Jahre alte Vogtsbauernhof begründete 1964 – also schon vor einem halben Jahrhundert – ein weitläufiges Museum, das viele originale Schwarzwaldhöfe aus dem 16. bis 18. Jh. mit ihren Nebengebäuden wie Back- und Brennhäusle, Mühlen und Scheunen zeigt. Inmitten einer reizvollen Naturlandschaft bieten die Schwarzwaldhäuser mit ihren tief heruntergezogenen Walmdächern viele romantische Motive und entführen ihre Besucher in längst vergangene Zeiten. – Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte und bestaunen Sie die altertümlichen Küchen und die gemütlichen Stuben mit ihren bemalten Möbeln und Kachelöfen. Wenn Sie dies nicht alleine erkunden wollen, haben Sie Gelegenheit, an einer fakultativen Führung teilzunehmen. Lernen Sie dabei das Leben und die Arbeitswelt der Schwarzwaldbauern in früher Zeit hautnah kennen, riechen Sie den Rauch in der Küche und versuchen Sie einen herzhaften Schinkenspeck, der nach alter Tradition hergestellt wurde. Als Abschluss des Museumsbesuchs genießen Sie im gemütlichen „Wirtshaus zum Hofengel“ eine original Schwarzwälder Kirschtorte oder andere Spezialitäten aus der Region.

Am späten Nachmittag geht es mit dem ROTEN FLITZER auf dem baulich und landschaftlich interessantesten Abschnitt der Schwarzwaldbahn weiter. Die Strecke wurde vor 140 Jahren als ingenieurtechnische Meisterleistung erbaut und ist bis heute die einzige zweigleisige Gebirgsbahn Deutschlands. Auf dem etwa 40 km langen Anstieg durch das Gutachtal nach St. Georgen passiert der Schienenbus im Stil der „Sauschwänzlebahn“ zahlreiche Kehrschleifen mit vielen Tunnels und überwindet dabei mehrere hundert Höhenmeter. Nachdem der ROTE FLITZER das Gutachtal verlassen hat, überquert er die Europäische Wasserscheide und folgt dem Lauf des Donau-Quellflusses Brigach. Über Villingen geht es dann durch das obere Neckartal wieder zu den Ausgangsorten zurück.

Der historische Schienenbus ist ein typischer Vertreter der 1950/60er Jahre und bietet ein unvergessliches Bahnerlebnis. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den konkurrenzlosen Panoramablick, den Ihnen der rundum voll verglaste ROTE FLITZER bietet. Es darf selbstverständlich gerne gefilmt und fotografiert werden. – Ein ungewöhnliches Ausflugs-Erlebnis, das nicht nur die Herzen von Bahnfans höher schlagen lässt!


Pressekontakt, Download von Text und Bild (Übersicht auf der Rückseite): www.foerderverein-schienenbus.de Menüpunkt „Presse“.

Weitere Infos unter 07154-131836 oder unter www.foerderverein-schienenbus.de 

Bitte klicken Sie auf die Bilder um die druckbare Großansicht zu öffnen.


© Stadt Alpirsbach

© Stadt Alpirsbach

© Alpirsbacher Brauwelt Marketing GmbH & Co. KG

© Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Foto: Hans-Jörg Haas

© Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Foto: Karl Schlessmann

© Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

© Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

© Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Foto: Karl Schlessmann

Aktuelles:


»Rhein in Flammen« – die Nacht der Loreley
Sa. 16.09.2017
[ mehr... ]

Gemeinsam zu den Märklin-Tagen
Sa. 16.09.2017
[ mehr... ]

Backofenfest in Wackershofen
Sa. 23.09.2017
[ mehr... ]

2-Tagesfahrt »Bamberg, Kulmbach, Bayreuth«
Sa./So. 21./22.10.2017
[ mehr... ]


Mich kann man mieten!
Chartern Sie den Roten Flitzer
weitere Infos...